Ganzheitliche Heilung

Die SES-Methode: Ganzheitlich gesunden im Sinne der Mind & Body Medizin

 

Dhyana_MindBodyMedizin_Angeli_Neter_Hannover

 

Zusammenfassung: Die ganzheitliche SES-Methode dient zur Prävention, Therapie und Linderung von Erkrankungen unter Verbindung von Körper und Geist. Unsere körperlichen und geistig-seelischen Prozesse sind untrennbar miteinander verbunden, wodurch körperliches Wohlbefinden sowie unsere Gefühle, Gedanken und persönliche Lebensumstände gleichermaßen Beachtung finden müssen. Der Patient steht als individuelle Person und als maßgeblicher Mitgestalter seiner Gesundheit im Zentrum der SES-Methode. Wichtige Bestandteile des Lifestyles, wie angemessene Ernährung, das richtige Maß und die heilsame Art von Bewegung, sollen weiterentwickelt werden unter Aneignung medizinischen Wissens.


Ein Gesundheitsprogramm der Mind & Body Medizin zur Prävention und Therapie

Bei Dhyana wissen wir unlängst: Unsere körperlichen und seelischen Prozesse sind unmittelbar und untrennbar miteinander verbunden. Dadurch sollten Faktoren wie körperliches Wohlbefinden, unsere Gefühle, Gedanken und persönliche Lebensumstände in einer Behandlung gleichermaßen Beachtung finden. Der Weg zur optimalen Gesundheit führt also über diese synergetische Vereinigung – und genau dort wollen wir bei der Heilung auch ansetzen.

Die von Dr. Angeli Neter entwickelte ganzheitliche SES-Methode dient zur Prävention, Therapierung und Linderung von Erkrankungen, wobei wir die Verbindung von Körper und Geist berücksichtigen und in den Behandlungsprozess mit einbeziehen. Wie auch bei Dhyana steht der Patient hier als ganze, individuelle Person und maßgeblicher Mitgestalter seiner Gesundheit im Zentrum der Methode. Wichtige Bestandteile der Lebensgestaltung, wie angemessene Ernährung oder das richtige Maß und die heilsame Art von Bewegung, sollen gemeinsam mit unserer Unterstützung weiterentwickelt werden.

Wie wir heilen – was wir heilen

Denn ohne Zweifel sind Ernährung und Lebensstil die Grundlage einer guten Gesundheit, aber auch unsere Emotionen und den Umgang mit unseren Gedanken sollten wir nicht außer Acht lassen. Die synergetische Verknüpfung dieser sich gegenseitig verstärkenden Faktoren – Ernährung, Bewegung, CORE-Emotionen und Selbstentwicklung, in der SES-Methode als Quellen der Gesundheit bezeichnet – wird oft nicht beachtet. Besonders in der herkömmlichen Medizin, welche sich häufig neuen Erkenntnissen verschließt, finden sich leider kaum Wege der ganzheitlichen Heilung für Körper, Geist und Seele.

Die SES-Methode bietet hier einen lösungsorientierten, ganzheitlichen Weg, den Sie gemeinsam mit uns gehen, um Ihre Gesundheit bei psychischen und stressbedingten Erkrankungen wiederherzustellen. Die Erfahrung belegt eindeutig, wie wirksam stressreduzierende Maßnahmen in der Prävention und Kur sind. Anders als in der konventionellen Medizin wird in der SES-Methode großer Wert auf die Individualität der Person gelegt. Hier gehen wir ganz bewusst auf die persönlichen Belange der Person ein.

Dabei ist Ihr eigener grundlegender Wunsch nach Gesundheit und Selbstentwicklung der Motor des SES-Konzepts. Wir ermuntern Sie, aktiv mitzuarbeiten und mitzuentscheiden, wo Sie bei der ganzheitlichen Heilung Schwerpunkte setzen möchten. Kern des Konzepts ist dabei, dass Sie medizinisches Wissen erlangen, um eine nachhaltige Wirkung der heilenden Behandlung erzielen zu können.

In unseren Seminaren, Kursen, Retreats oder Kurbehandlungen erhalten Sie individuell auf Sie abgestimmte, körperzentrierte Aufmerksamkeit, deren Wirkung die von reinen Entspannungsmethoden um ein Vielfaches übertrifft. Auch fließend-dynamisches oder sanftes, heilsames Yoga, wie wir es bereits von Dhyana kennen und praktizieren, wird in die SES-Methode integriert.

 

Teilen kann so einfach sein...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someonePrint this page